Eco Invest

Krisensicher:
RUAG Space Austria expandiert in Berndorf, Niederösterreich.

Ruag Space Folie
©RUAG Space, M Reinhard

1991 begann RUAG Space Austria, die Tochtergesellschaft des Schweizer Mutterkonzerns RUAG International, im niederösterreichischen Berndorf mit der Entwicklung und dem Bau von thermischen Kontrollelementen und Mehrschichtisolierungen für Satelliten. Seitdem profitiert das Unternehmen von den Synergien, der Infrastruktur und den gut ausgebildeten Fachkräften, die die Region rund um den Produktionsstandort zu bieten hat. Die Luft- und Raumfahrtindustrie wuchs stetig weiter und damit auch RUAG Space Austria, welches heute das größte Raumfahrtunternehmen Österreichs ist.

© OHB

Fast jeder europäische Satellit wird durch die Wärmeisolierung von RUAG Space vor extremen Temperaturen geschützt. Im Jahr 2019 investierte das Unternehmen einen mittleren sechsstelligen Betrag in die Anlage und die Produktions­infrastruktur in Berndorf und konnte so den Einstieg in den Markt der Wärmedämmung für Trägerraketen wagen. Mit dieser Erweiterung konnten auch neue Fachkräfte und Experten der Branche für RUAG gewonnen werden.

„Unsere Mitarbeiter sind Vollbluttechniker. Es ist sehr wichtig, dass wir gute und anspruchsvolle Aufträge hereinbekommen, um diese schlausten Köpfe zu behalten und neue Talente zu gewinnen.“

– Andreas Buhl, Country Manager von RUAG Space Austria

Andreas Buhl, Ruag Space Austria
© RUAG Space, Anna Rauchenberger

Praktischerweise werden junge Talente gleich um die Ecke an der Fachhochschule Wiener Neustadt ausgebildet, wo Studenten beispielsweise Mechatronik, Robotik und sogar Luft- und Raumfahrttechnik studieren. Daher pflegt RUAG Space Austria bekanntlich eine enge Partnerschaft mit dem Technologie- und Forschungszentrum Wiener Neustadt.

Ruag Space Reinraum
©RUAG Space, Martin Steiger

Max Kowatsch, Präsident von Austrospace, betont die Bedeutung von Kooperationen mit regional ansässigen Unternehmen, die durch den Technopol Wiener Neustadt eng verknüpft sind. Die starke Vernetzung zwischen Industrie-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen ist nur ein Grund, warum Unternehmen wie RUAG Space die Nähe zu Wiener Neustadt, dem Luft- und Raumfahrtzentrum des Landes suchen.

Ruag Space Austria Ariane
© ESA, D. Ducros

Mit einer Exportquote von 100% ist die RUAG Space Austria an prestigeträchtigen internationalen Projekten beteiligt. Aktuell wird am Produktionsstandort in Berndorf ein Hochtemperatur-Hitzeschutz für die Raketentriebwerke der europäischen Trägerrakete “Ariane 6” gebaut. Eine weitere Investition der internationalen Luft- und Raumfahrtindustrie in Niederösterreich, die sich bewährt.

 

Mit solchen Großprojekten plant das Unternehmen, sowie die gesamte Raumfahrtindustrie weit voraus und gilt damit als besonders krisensicher. Obendrein ist die Prognose vielversprechend. Innerhalb der nächsten 20 Jahre soll sich der Markt verdreifachen.

Möchten Sie ein Produktions- oder Distributionszentrum in Niederösterreich errichten?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf via invest@ecoplus.at, oder +43 664 601 19721. Gerne gehen wir Ihre Ansiedlungspläne mit Ihnen durch, prüfen die Marktanforderungen und erarbeiten optimale, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Standortvorschläge.

Kontaktieren Sie uns noch heute! Unser Service ist für Sie kostenlos.

Starten Sie Ihre
Invest-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Luft- & Raumfahrt aus Niederösterreich