Eco Invest

Neuer Raum für Forschung und Wissenschaft. Die Forschungslandschaft Niederösterreichs wächst.

Niederösterreich investiert mehr als 136 Millionen Euro in Technologie- und Forschungszentren (TFZ) an den Standorten Tulln, Klosterneuburg und Seibersdorf. Das Ziel: mehr Raum für Ihr Forschungsvorhaben!

Die TFZ-Standorte bestechen durch ihre moderne Infrastruktur, 40.000 Quadratmeter vermietbarer Labor- und Bürofläche und verfügen noch über genügend freie Räumlichkeiten für forschungsaffine Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen.

Durch die umfassende Förderung von Forschung und Entwicklung schafft Niederösterreich die Voraussetzung für Spitzenforschung von internationaler Bedeutung. So beteiligt sich beispielsweise die am Technopol Wiener Neustadt ansässige Competence Unit Biomedical Systems des AIT Austrian Institute of Technology (AIT) an einer internationalen Corona-Studie über mittel- und langfristigen Folgen von COVID-19 auf das Herz-Kreislaufsystem.

Auch Sie möchten am Forschungs-Vorsprung in Niederösterreich teilhaben?
Wir beraten Sie gerne kostenlos und finden den optimalen Standort für ihr Vorhaben.

Starten Sie Ihre
Invest-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Forschung in Niederösterreich