Eco Invest

Niederösterreich – neuer Raum für Biotechnologie und Digitalisierung

SAN Group

Biotechnologie, Green Energy und High-Technology werden in Herzogenburg, Niederösterreich, großgeschrieben.

Zur Förderung von Betriebsansiedlungen innovativer Unternehmen baut die SAN Group einen Biotech Park mit mordernster Büro- und Laborausstattung. Der Top-Standort mit bester Infrastruktur soll Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft verbinden.

Niederösterreich – ein Top-Standort für Forschungszentren

 

Als global agierendes Biotechnologie- und Venture Capital Unternehmen mit Firmensitz in Singapur, investiert die SAN Group 40 Millionen Euro in dieses Entwicklungs- und Forschungszentrum für veterinärmedizinische Impfstoffe und biotechnischen Pflanzenschutz im Gewerbegebiet von Herzogenburg.

SAN Group

Neben der Errichtung der neuen Regionalzentrale, setzt die SAN Group vor Ort außerdem auf eine solarbetriebene Wasserstoff Produktionsanlage inklusive Tankstelle. Während das Unternehmen bereits 470 Mitarbeiter*innen auf vier Kontinenten beschäftigt, sollen durch diese Investition weitere 200 Arbeitsplätze im neuen SAN Biotech Park in Herzogenburg entstehen.

biotech
© www.canva.com

Die Förderung von Spitzenforschung und Kooperationen, optimal vernetzte F&E-Zentren, hochqualifizierte Arbeitskräfte und eine Top-Infrastruktur schaffen am Innovationsstandort Niederösterreich ein optimales Umfeld für die Ansiedlung internationaler Unternehmen.

Wollen auch Sie mit Ihrem Unternehmen im Bereich Biotechnologie und Digitalisierung von den Standortvorteilen in Niederösterreich profitieren?
Gerne unterstützen wir Sie als Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich bei allen Belangen rund um Standortevaluierung und -ansiedelung. Kontaktieren Sie uns jederzeit via E-Mail an invest@ecoplus.at oder telefonisch Herrn Slavisa Milanovic unter +43 664 601 19721.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Starten Sie Ihre
Invest-Story

Jetzt Beratungstermin
per Mail fixieren.

Innovation aus Niederösterreich